Ein Rückblick auf die 3-Länder-Schau 2014 in Komárov (CZ)
25./26. Oktober 2014

Mit mehr als 40 Kaninchen beteiligte sich der RZV E1 an der 3-Länder-Schau, die bei unseren tschechischen Freunden in Komárov ausgetragen wurde.
Insgesamt waren ca. 270 Rassekaninchen aus Deutschland, Tschechien und Österreich in der schön dekorierten Ausstellungshalle mit einreihigem Käfigaufbau zu bewundern. Neben den zu vergebenden Siegerpreisen wurde auch ein Wettbewerb über den besten ausstellenden Verein ausgetragen, den der Verein Komárov für sich entschied.

Diese internationale Kaninchen-Vergleichsschau wird nun schon zum 11. Mal abwechselnd zwischen den Partnervereinen B 681 Passau, Komárov und dem RZV E 1 Region Gusental zum Zeichen der länderübergreifenden Züchterfreundschaft und der langjährigen guten Vereinsbeziehungen ausgetragen. Der gemütliche und unterhaltsame Züchterabend mit Siegerehrung fand bei musikalischer Begleitung seinen Ausklang.

Wir bedanken uns beim "Chef" des Partnervereins Komárov Karel Vajner und seinem Team für die schöne Veranstaltung!


 

Wir gratulieren den erfolgreichen E1-Züchtern zu ihren gewonnenen Preisen:
Gastaussteller Heinz Blöchl E36 (Gesamt-Ausstellungssieger und Bester Rammler der Schau) Mecklenburger Schecken s/w 380,0 Pkt.
Karl Hametner (2. Beste Kollektion der Schau) Alaska 380,0 Pkt.
Norbert Scheuchenstuhl Alaska 379,5 Pkt.
Josef Hiesl Satin Thüringer 378,5 Pkt.
Sandra Peirlberger (JZ) Zwergwidder rhönfarbig 378,0 Pkt.
Stefan Leitner Widder grau-weiß 378,0 Pkt.
Franz Aichhorn Gelb-Rex 376,5 Pkt.


Hier geht`s zu den Fotos - viel Spaß beim Anschauen der Bilder...